Oberpfaffenhofen und drumherum

ASTOPARK

Hatte eine Vision...

ASTO-Geschäftsführer Bernd Schulte-Middelich

ASTO Park Oberpfaffenhofen, das ist das Hightech-Cluster in der Metropolregion München - einer der weit überregional bedeutenden Standorte für innovative Zukunftsthemen der Luft- und Raumfahrt, Satellitennavigation, IT, Maschinenbau, Robotik und Automotive. Rund um den ASTO Park arbeiten 6.500 hochqualifizierte Fachkräfte an der Entwicklung von Technologie basierten Zukunftsthemen.

Darunter sind bekannte international agierende deutsche Namen wie das technologische Schwergewicht DLR mit seinen Instituten, AOA (Diehl Gruppe), OHB, Webasto, Spheros (Valeo) oder bekannte internationale Unternehmen und Agenturen wie die ESA, RUAG, Dassault Systems, Microchip, Telespazio oder Tsubaki und jetzt das deutsch chinesische Joint Venture Dornier Seawings. Einen weiteren technologischen Schwerpunkt bilden die inzwischen über 65 kleinen und mittleren Unternehmen.